Bonkers – Ein neuer Stern am ICO Himmel

Es gibt unzählige ICOs, viele davon nichts weiter als eine Kopie des anderen. Jedoch gibt es auch ab und zu einen Hoffnungsträger, eine Kryptowährung die großes Potenzial besitzt. Eine davon ist Bonkers (BNKR), ein neuer Gaming-ICO, der die Online-Gaming-Szene revolutionieren will. Der ICO wird im zweiten Quartal 2018 gestartet, dabei sollen insgesamt 251 Mio. Tokens ausgeschüttet werden.

Wie das Ganze funktionieren soll? Wir erläutern alle Details:

Was ist Bonkers?

Bonkers (Kürzel: BNKR) ist ein ERC20-Token (ein Token, der auf der Ethereum Blockchain basiert) und ist deshalb standardisiert und kompatibel mit anderen ERC20-Token. Der Token kann auf Online-Gambling Seiten als Einsatz verwendet werden und berechtigt außerdem den Besitzer zu Gewinnanteilen (bis zu insgesamt 50%) vom Firmengewinn und dem Bonkers Affiliate-Programm. Zudem erhält man Stimmrechte in der Community, die proportional zu der Anzahl an gehaltenen Tokens verteilt werden.

Jeder Investor hat dadurch die Möglichkeit, einfach durch die Nutzung von Bonkers, selbst etwas zu dem Projekt beizutragen, die Reichweite zu erhöhen und damit den Token bekannter (und somit auch wertvoller) zu machen.

 

Wie funktioniert der ICO?

Es werden 251 Mio. von insgesamt 418 Mio. Token in drei Phasen (Pre-ICO, ICO-Stage 1 und ICO-Stage 2) ausgeschüttet. Das Pre-ICO findet Anfang Februar 2018 mit einem Hard-Cap von 6 Mio. EUR (= 80.971.660 Tokens) statt. Für diese Phase gibt es einen Bonus von 35%, das heißt beim Kauf von 100 Token erhält man 35 Token als Bonus. Die Preise erhöhen sich und der Bonussatz verringert sich in jeder nachfolgenden Phase, deswegen ist es ratsam für Interessierte schnell zuzugreifen.

Der ICO basiert auf einem Crowd Sale Contract, das heißt die Token werden mit Ether (ETH) gekauft und die Endzahl der Token wird am Ende des ICOs kalkuliert. Andere Kaufmöglichkeiten (wie z.B. Bitcoin) sind je nach Absprache möglich.

 

Wer steckt hinter dem Team?

Das Bonkers-Team hat langjährige Erfahrungen im Forex/Krypto- sowie Gaming-Bereich und besteht aus 7 IT-Ingenieuren, 10 Support-Mitarbeitern, 3 Managern und 3 Experten in Sachen Finance und Blockchain. Das Team legt dabei einen hohen Wert auf Marketing sowie Kundenzufriedenheit und besitzt großen Enthusiasmus eine starke Community aufzubauen, was sich auch im Token wiederspiegelt.

 

Wie kann ich bei Bonkers mitmachen?

Für alle die Interesse an Bonkers (BNKR) haben, der Link zur Website (und zum Whitepaper) befindet sich hier.

 

By | 2018-02-05T08:57:28+00:00 January 31st, 2018|Crypto|0 Comments