Cryptoworld is crazy

Nachdem wir letztes Jahr Höhenflüge diverser Coins an den Kryptomärkten gesehen haben wurde die Euphorie Ende 2017 durch Depression ersetzt. Nicht nur die Möglichkeit Crypto-Currencies nun shorten zu können, auch die drohende Regulierung diverser Notenbanken und Staaten hat dem gesamten Segment einen ordentlichen Dämpfer versetzt.

Mittlerweile hat sich die Nachrichtenlage gebessert. Ripple, IOTA und Andere können mit Partnerschaften aufwarten die uns positiv in die Zukunft blicken lassen. Aufgrund des schwankenden Stimmungsbarometers und im Vergleich zu letztem Jahr günstigen Preisniveaus starten wir den Aufbau unseres Crypto-Portfolios. Wir kaufen überwiegend mit “binance” und verfolgen die Entwicklung über CoinTracking. Laufend informieren wir euch über die Coins die wir langfristig halten und unsere Gedanken dazu. Kurze Trades und Shorts decken wir via AVAtrade ab. Wir starten mit den ersten Käufen von folgenden 10 Coins

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Iota
  • Ripple
  • Omisego
  • Monero
  • Tron
  • Gifto
  • Genesisvison

Binance

By | 2018-04-09T21:56:46+00:00 April 9th, 2018|Blog|0 Comments